Effiziente Be- und Entladestation für nahtlose Produktionsabläufe

Funktionsweise

Der Autoklavenkorb wird vom Bedienpersonal in die Maschine eingeschoben und anschließend arretiert. Über ein Scherenhubsystem werden die Autoklavenkäfige schichtweise beladen, bzw. entladen. Die Modulbauweise ermöglicht die Kombination manueller, halb- und vollautomatischer Systeme.

Belade- und Entladesysteme lassen sich mit folgenden Komponenten kombinieren:

Zulaufband und Drehtisch Taktband
Magnetplatte Übergabeblech

Branchenführende Qualität

Innovation
& Technologie

Nachhaltige Innovationen

Kundenzufriedenheit
im Fokus

Optimieren Sie Ihre Produktion

Maximieren Sie Ihre Produktionsleistung mit unserer Schwingrinne. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren und eine Demonstration zu planen. Lassen Sie uns Ihre Prozesseffizienz steigern.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Unsere Produkte und Lösungen werden mit höchster Präzision und Sorgfalt entwickelt, um die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen. Bei ENT Bremen streben wir danach, durch Innovation und Engagement die Grenzen des Anlagenbaus zu erweitern und einen Mehrwert für die Lebensmittelindustrie zu schaffen.